Viel Energie, billig, gut speicherbar und dicht gepackt. Erdöl ist ein Paket, dem wir nicht widerstehen können. Diese perfekte Droge hat uns innerhalb von drei Generationen den technischen Fortschritt von Jahrhunderten beschert und den Planeten zum Untertan gemacht. Ein guter Trip soweit? - Eine werkzeuggestützte Bestandsaufnahme.
Ja, wir holen Jahrmillionen altes aus der Erde, zerlegen es in seine Bestandteile, machen einen Plastiklöffel aus dem einen, einen beschichteten Teller aus dem anderen, packen alles in die Plastiktüte und fahren mit dem vom Benzinmotor getriebenen Großstadtpanzer ins Grüne zum Picknick. Vielleicht auch ans Meer? Am Horizont die Containerschiffe, die noch die dickflüssigen, klebrig-schwarzen Reste unseres schönen Rohöls verheizen und im 14-Tage Rhythmus frischen Kunststoffspaß rund um den Globus fahren. Nach einer Stunde ist der Magen voll, die Packungen leer und alles wandert in den Müll. Wie machst du dich als
?
Prometheus gilt als Wohltäter der Menschheit, da er versucht, die wertlosen Teile eines Opfertieres seinem tyrannischen Gegenspieler Zeus unterzujubeln, um das genießbare Fleisch den Menschen zu geben. Die List fliegt jedoch auf und Zeus verwehrt daraufhin den Menschen den Besitz des Feuers. Prometheus gelingt es aber später, das Feuer für die Menschen zu stehlen und wird dafür zur Strafe an ein Gebirge gekettet. Prometheus ist somit der Erste, der in das
gesteckt wird. Als Gesellschaft bleibt ihm einzig ein Adler, der seine Leber frisst.