Der Dieselskandal, der Rückgang von Artenvielfalt, der Arbeitsplatzverlust durch Automatisierung, die steigenden Mietpreise, der petrochemische Industriekomplex und das Fußballspiel im Fernseher - das sind ganz konkrete Einzelfälle. Sie sind unterschiedlich und doch lassen sich tiefer liegende Strukturen herausarbeiten. Hierbei hilft uns der RAD AB, SCHRAUBE LOCKER - Werkzeugkasten.

Durch die Demontage von Automobilität, industrieller Landwirtschaft, Erdöl, Stadtentwicklung und Fußball, zeigen wir, wie die einzelnen Werkzeuge funktionieren. Zugleich erschließen wir so erst wenige Themen. Wir empfehlen unbedingt, sich weitere Bereiche selbst zu erschließen und das eigene Privat- und Berufsleben umfassend zu demontieren.
Viel Energie, billig, gut speicherbar und dicht gepackt. Erdöl ist ein Paket, dem wir nicht widerstehen können. Diese perfekte Droge hat uns innerhalb von drei Generationen den technischen Fortschritt von Jahrhunderten beschert und den Planeten zum Untertan gemacht. Ein guter Trip soweit? - Eine werkzeuggestützte Bestandsaufnahme.
Das Ende der Arbeit wurde schon vielfach prophezeit und gerade wird es unter dem Schlagwort künstliche Intelligenz erneut besungen. Ein guter Moment für einen kleinen Rückblick auf die letzten hundert Jahre der Umstrukturierung und Umverteilung von Arbeit: “Wer fertigt was, mit welchen Mitteln, zu welchem Zweck, in welchem Tempo und auf Basis welcher Technik? Wie ist es heute und wie sollte es sein?” - dies ist eine Grundfrage des Blue Engineering Seminars und vielleicht können die Werkzeuge uns bei ihrer Bearbeitung helfen.